OSS Datei aus DATEV für tax.fish bereitstellen

Geändert am Fri, 09 Feb 2024 um 12:14 PM

tax.fish kümmert sich europaweit zuverlässig um Umsatzsteuererklärungen, steuerliche Registrierungen im europäischen Ausland sowie die OSS-Meldungen.


Wie die OSS Datei aus DATEV für tax.fish bereitgestellt werden kann, wird nachfolgend erläutert:


1. Kanzlei Rewe öffnen

2. Auswertungen -> Finanzbuchführung -> OSS-EU-Auswertungen






3. Rechts in den Eigenschaften bitte unter Ansicht "Länder" wählen. Bitte klicke zusätzlich unter "Varianten" alle Haken an.



4. Das richtige Quartal unter "Zeitraum" auswählen und mit einem Rechtsklick auf „Liste öffnen mit Excel“ navigieren.




Die Exceldatei anschließend abspeichern und hochladen.



Korrekturen


Bitte beachte, dass DATEV die Storno-Umsätze ebenfalls mit den OSS-Umsätzen für Q4 verrechnet. Sofern hier Korrekturen für vorherige Quartale vorgenommen werden sollen, müssen wir diese extra mit EUR 150,00 pro zu korrigierendem Quartal berechnen.

Bitte lade die Datei zur Korrektur der OSS-Umsätze hoch, hier die Anleitung wie Du diese aus DATEV exportieren kannst:


War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren