DATEV Buchungsdatenservice - Export

Geändert am Mon, 12 Dec 2022 um 10:32 AM

1. Loggen Sie sich in AccountOne in den Mandanten ein und navigieren Sie zu Export -> DATEV Buchungsdatenservice.



2. Wählen Sie den Monat aus, für den Sie Exporte an DATEV senden möchten. Ihnen werden alle verfügbaren Exporte angezeigt. Klicken Sie auf "Exportieren" und bestätigen Sie die Nachfrage. 

Der Export wird erstellt und zu DATEV hochgeladen.




Um den Export ziehen zu können, muss bereits festgeschrieben worden sein. Sollte dies noch nicht erfolgt sein, wird der entsprechende Status angezeigt und der Export ist nicht möglich.


Export nicht möglich - Festschreibung fehlt



3. Wechseln Sie zu DATEV Kanzlei-Rechnungswesen und laden Sie die Exporte aus der Cloud. Für Unterstützung beim Import in DATEV wenden Sie sich bitte an den DATEV Kundenservice. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website von DATEV.

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für Ihr Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für Ihr Feedback

Lassen Sie uns wissen, wie wir diesen Artikel verbessern können!

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren